Logo

Große Mengen, kurze Fristen:
Übersetzen für den Handel

Ein Leitfaden für die Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle
zur Evaluierung und Verbesserung des Übersetzungsprozesses

Whitepaper
Im Handel gilt es oft, große Mengen innerhalb kürzester Fristen zu übersetzen – zwei Faktoren, welche Kosten und Qualität erheblich beeinflussen. Welche anderen Faktoren beeinflussen den Übersetzungsprozess für den Handel? Wie integrieren Händler die Übersetzung in ihr Tagesgeschäft? Welche Rolle spielt die Technologie bei der Übersetzung?

Managern, die laufend Aspekte wie Qualität, Termine und Kosten abwägen müssen, soll dieses Whitepaper eine Hilfe sein, wenn es darum geht, ihre eigenen Übersetzungsprozesse zu überprüfen und zu optimieren.
Kostenloses Whitepaper herunterladen:
asset

Große Mengen, kurze Fristen: Übersetzen für den Handel

Zu den Aufgaben von Produkt- und Marketingmanagern im Handel gehört das Content Management großer Volumen. Gilt es doch Verpackungen, Prospekte, Beschilderungen und Display-Material für Hunderte von Produkten in verschiedenen Sprachen bereitzustellen. Eine Aufgabe, die mit speziellen Herausforderungen verbunden ist:

  • Steter Druck, viele kleine Projekte mit großen Volumen innerhalb kurzer Fristen abzuwickeln.
  • Wenig Zeit, um neue Prozesse für die Bearbeitung großer Volumen einzuführen, auch wenn solche Prozesse zu einer höheren Übersetzungsqualität beitragen können.
  • Die Notwendigkeit, die für die Übersetzung verantwortlichen Manager durch Integration von Prozessen und Technologien zu entlasten.

Dieser Leitfaden zeigt auf:

  • Wie Sie große Volumen, enge Fristen und hohe Anforderungen bewältigen können.
  • Wie Sie mit einem geeigneten Übersetzungsprozess die menschliche Fehlerquote senken und Ihre Marke schützen können.